Benedict Martin


Rechtsanwalt
Fachanwalt für Sozialrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Seit 2015 unterstützt uns Rechtsanwalt Benedict Martin als selbstständiger Rechtsanwalt in unserer Kanzlei. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Sozialrecht und Verkehrsrecht.

Rechtsanwalt Martin studierte an der Albertus-Magnus-Universität zu Köln und schloss das Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 2013 mit dem ersten Staatsexamen erfolgreich ab.

Im Anschluss daran absolvierte er den zweijährigen Referendardienst mit Stationen beim Amtsgericht Köln, bei der Staatsanwaltschaft Köln und der Rechtsanwaltskammer Köln. Sodann war er für 15 Monate als Referendar in unserem Hause tätig. Dabei beschäftigte er sich bereits intensiv mit der Bearbeitung der hiesigen sozial- und verwaltungsrechtlichen Mandante.

Schon während seines Referendariats hat Rechtsanwalt Martin den Fachanwaltslehrgang Sozialrecht erfolgreich abgeschlossen. Nach dreijähriger Zulassung ist es ihm seit 2018 gestattet, den Titel „Fachanwalt für Sozialrecht“ zu führen.

Im Jahr 2018 hat Rechtsanwalt Martin den Fachanwaltslehrgang Verkehrsrecht (120 Fortbildungsstunden) mit dem Ziel gestartet, alsbald den Titel "Fachanwalt für Verkehrsrecht" zu erlangen. Im Jahr 2019 erwarb Rechtsanwalt Martin nach erfolgreichem Abschluss des Fachanwaltslehrgangs den Titel "Fachanwalt für Verkehrsrecht".


Rechtsanwalt Martin ist Mitglied des Deutschen Anwaltverein (DAV), der DAV-Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht, der DAV-Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht sowie im FORUM Junge Anwälte des DAV. Ferner gehört er dem Kölner und dem Leverkusener Anwaltverein an.

Nebenbei engagiert er sich ehrenamtlich in der Jugendverbandsarbeit und berät im Rahmen dessen gemeinnützige Vereine und Verbände.

Weitere Informationen zu Rechtsanwalt Martin finden Sie unter www.benedict-martin.de.