Straßenverkehrsrecht


vom Kfz-Versicherungsrecht bis zur Unfallregulierung

Das Straßenverkehrsrecht umfasst alle rechtlichen Vorschriften für Teilnehmer des Straßenverkehrs. Die Voraussetzungen für die Zulassung zur Teilnahme am Straßenverkehr werden ebenfalls vom Straßenverkehrsrecht abgedeckt. Das Rechtsgebiet wird vor allem im Straßenverkehrsgesetz und der Straßenverkehrs-Ordnung behandelt und vereint Vorschriften aus den Bereichen öffentliches Recht und Privatrecht. Daher gilt es als besonders komplexes Rechtsgebiet.

Beinahe jeder Bürger und jede Bürgerin kommt täglich mit dem Straßenverkehrsrecht in Berührung, weswegen zum Beispiel Ordnungswidrigkeiten und Unfälle häufig auftreten. Wir betreuen Sie sowohl bei einem fremdverschuldeten als auch bei einem selbstverschuldeten Unfall und unterstützen Sie bei der Lösung der daraus resultierenden Konflikte.

Unsere Kanzlei berät und unterstützt Sie gern bei den folgenden verkehrsrechtlichen Themen:


  • Bußgeldrecht
  • Entzug des Führerscheins
  • EU-Fahrerlaubnis
  • Fahrverbot
  • Güterkraftverkehr
  • Kfz-Versicherungsrecht
  • Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr
  • Personenbeförderung
  • Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Unfallregulierung (Rechte und Pflichten nach einem Unfall)
  • Verkehrsstrafrecht
  • Verkehrszivilrecht
  • Vertragsrecht beim Kauf eines Gebrauchtwagens


Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an unter +49 2171 43020 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.