Kompetente Rechtsberatung seit 1963.

KANZLEI

Dr. Günter Wittenstein übernahm im Jahr 1969 die sechs Jahre zuvor von Werner Granderath gegründete Kanzlei und führte diese über Jahrzente erfolgreich. Ihm zur Seite stehen heute fünf weitere Rechtsanwälte: 

Gisela Varga-Wittenstein und Julie Wittenstein sind Fachanwältinnen für Familienrecht, Ernst Stephan Kelter ist Fachanwalt für Arbeitsrecht.  

Zudem unterstützt Benedict Martin die Kanzlei in freier Mitarbeit als Fachanwalt für Sozialrecht und Verkehrsrecht.

Unser familienrechtliches Dezernat wird durch unsere Kooperationspartnerin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Monika Waldenmaier verstärkt.

Eine Rechtsfachwirtin, zwei ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte, eine Justizfachangestellte sowie unsere Auszubildende vervollständigen unser kompetentes Team. 

Laufend ermöglichen wir Rechtsreferendaren und Praktikanten einen Einblick in unseren Arbeitsalltag.

Standort

Seit Dezember 2018 haben wir unseren Kanzleistandort in die Neue Bahnstadt Opladen verlegt. In der ehemaligen Lehrlingswerkstatt des Eisenbahnausbesserungswerkes Opladen wurden im Rahmen des Projekts „Cube Offices 574“ der Cube Real Estate GmbH unter Vereinigung moderner und historischer Elemente, loftartige Büroflächen auf höchstem Niveau geschaffen.

In diesem einzigartigen Ambiente haben wir uns zusammen mit den Rechtsanwälten Müller-Schallenberg & Lobitz in Bürogemeinschaft niedergelassen. Wir freuen uns, ein Teil der neuen innerstädtischen Entwicklung Opladens zu sein und Sie in unseren neuen, großflächigen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

RECHTSANWÄLTE

Kompetenz aus Erfahrung – seit 1963. Recht und Gesetze sind kompliziert. Ohne den Rat von Experten verliert man schnell den Überblick. Deshalb können Sie sich in Rechtsfragen auf die Kompetenz und Erfahrung unserer Anwälte verlassen.

Die anwaltliche Beratung gibt Ihnen Sicherheit, die Sie bei keinem anderen Berater bekommen. Nur Anwälte vertreten ausschließlich Ihre Interessen – unabhängig, verschwiegen und loyal. Auf diese Markenzeichen der Anwaltschaft können Sie sich stets verlassen.

TEAM

Unser Team besteht ausschließlich aus ausgebildeten Fachkräften. Seit vielen Jahren beschäftigen wir Johanna Friedrich und Lydia Heimann als Rechtsanwaltsfachangestellte.

Tanja Jakowski hat sich nach abgeschlossener Ausbildung in unserem Hause berufsbegleitend zur geprüften Rechtsfachwirtin fortgebildet.

Nach Ausbildung zur Justizfachangestellten bei dem Amtsgericht Leverkusen und Tätigkeit bei dem Oberlandesgericht Köln, ist Hannah Wagner Bestandteil unseres Teams.

Aktuell befindet sich Julia Kreuer bei uns in der Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. 

Johanna Friedrich

Rechtanwaltsfachangestellte

Lydia Heimann

Rechtsanwaltsfachangestellte

Tanja Jakowski

Rechtsfachwirtin

Hannah Wagner

Justizfachangestellte

Julia Kreuer

Auszubildende

RECHTSGEBIETE

Familienrecht

Das Familienrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten zwischen Personen, die durch Verwandtschaft, Ehe, Lebenspartnerschaft oder Familie miteinander verbunden sind.

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht regelt die unselbstständige und abhängige Erwerbstätigkeit und ist unterteilt in das Individual- und das Kollektivarbeitsrecht.

Sozialrecht

Das Sozialrecht ist ein Teil des öffentlichen Rechts. Aufgrund des Sozialstaatsprinzips soll es dafür sorgen, dass alle Bürgerinnen und Bürger sozial abgesichert sind.

Verkehrsrecht

Beinahe jeder Bürger und jede Bürgerin kommt täglich mit dem Verkehrsrecht in Berührung, weswegen zum Beispiel Ordnungswidrigkeiten und Unfälle häufig auftreten.

Strafrecht

Das Strafrecht beschäftigt sich mit der Rechtsbeziehung zwischen Staat und Bürger und behandelt alle Rechtsnormen, deren Verstoß mit einer Strafe vergolten wird.

Ordnungswidrig­keitenrecht

Bei einer Ordnungswidrigkeit handelt es sich um eine leichte Verletzung von Gesetzen, zum Beispiel einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung oder andere Verwaltungsvorschriften.

Erbrecht

Das Erbrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten rund um ein Erbe. In Deutschland ist das Recht, Eigentum zu erben und nach dem Tod zu vererben, fest im Grundgesetz verankert.

Reiserecht

Unter dem Begriff Reiserecht werden mehrere Teilbereiche: Pauschalreisen und Individualreisen. Daneben spielen Passierrechte, wie beispielsweise Fluggastrechte, eine wesentliche Rolle.

Vertragsrecht

Das Vertragsrecht umfasst alle gesetzlichen Regelungen für Verträge, die zwischen Privatpersonen und/oder Unternehmen geschlossen werden.

Kaufrecht

Ein Kaufvertrag zwischen zwei Personen legt die Bedingungen fest, zu denen ein beweglicher oder unbeweglicher Gegenstand, ein Tier, eine Rechtsgesamtheit oder Rechte verkauft werden.

Mietrecht

Das Mietrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts und regelt die formellen und inhaltlichen Voraussetzungen der Vermietung von privatem Wohnraum, Gewerberaum oder Autos.

Wohnungs­eigentumsrecht

Als Teil des Immobilienrechts regelt das Wohnungseigentumsrecht die Möglichkeit, Gebäudeteile wie eine Eigentumswohnung zu kaufen.

Baurecht

Das Baurecht regelt die privat- und öffentlich-rechtlich relevanten Aspekte eines Bauprojekts, zum Beispiel zwischen Auftraggeber des Baus beauftragten Unternehmen oder Handwerkern.

Handelsrecht

Das Handelsrecht gilt in erster Linie für Kaufleute sowie für Industrie und Handwerk, während das Gesellschaftsrecht die rechtlichen Belange von Personen- und Kapitalgesellschaften regelt.

Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht umfasst zudem das Umwandlungs- und Konzernrecht bei der Fusion von zwei oder mehr rechtlich selbstständigen Unternehmen.

Urheberrecht

Das Urheberrecht schützt geistiges Eigentum des Schöpfers, ohne dessen Einwilligung das Werk nicht veröffentlicht, verbreitet oder vervielfältigt werden darf.

DOWNLOADS

Vollmacht

Damit wir Ihre Interessen vollumfänglich vertreten können, benötigen wir von Ihnen eine Vollmacht. Bitte drucken Sie das Formular aus und bringen es unterschrieben zu Ihrem Besprechungstermin mit.

Antrag auf Prozess-/ Verfahrenskostenhilfe (PKH/VKH)

Sofern Sie nicht in der Lage sind, die Kosten eines Rechtsstreits oder Verfahrens selbst zu tragen, besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Prozess- bzw. Verfahrenskostenhilfe zu stellen.

Faltblatt zu Prozess-/ Verfahrenskostenhilfe (PKH/VKH)

Was Sie über Beratungs- und Prozesskostenhilfe wissen sollten ist in diesem Faltblatt zusammengefasst.
(Herausgeber: Justiz NRW)

KONTAKT

Rechtsanwälte Dr. Wittenstein & Kollegen 

Werkstättenstraße 39c
51379 Leverkusen

FON    02171 / 43020
FAX     02171 / 43027
MAIL  kanzlei(Replace this parenthesis with the @ sign)drwittenstein.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Termine nach Vereinbarung
© 2019 Rechtsanwälte Dr. Wittenstein & KollegenWordPress | Based on Theme: Sydney by aThemes.